Mittwoch, 23. März 2016

Lust


Einander spüren...einander führen...einander verführen...einander entführen...in die Gier...die Lust...in das pure Verlangen aufeinander...

Schwitzende Körper...die sich umeinander winden...Küsse...einander trinken...einander atmen...die Hitze fühlen...aneinander erglühen...Nässe...Dein Phallus...er ruht...steht...so prall zwischen meinen vor Verlangen pulsierenden Schamlippen...ein Stoß...ein langsames Hineindringen...ich fühle...Deine Größe...Deine Kraft....Hände...ineinander verschränkt...

Schenkel...die sich um Deinen Po schließen...sich hinter Dir verschränken...Dich noch tiefer zu spüren...ganz tief in mir....Deine Eichel meinen Muttermund kosend...unsere Stöße...Bewegungen...ein Fluss...träge...pulsierend...

Du spürst...meine Nässe...meine Hitze...die Enge meiner Grotte, die Deinen harten Zauberstab...so eng umschließt...die passende Scheide für Dein hartes Schwert...

Nein...nicht schneller werden...den Rhythmus halten...ihn immer wieder tief in uns fühlen...einander tragen...auf dem Fluss unserer Lust...bis er sich wandelt...in einen Strom...heiss...lodernd....

Laute der Lust...Stöhnen...Keuchen...Schreie...dunkel...rauh...

Zuletzt...unsere Körper...die sich gegeneinander...ineinander aufbäumen...Unsere Lustsäfte...ineinander fließend...

Ein letzter Kuss...verlangend...gierend...leidenschaftlich...ein Wunsch nach mehr... 


Aimee Delacroix

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen