Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

To sexy

Das ist er also... Der Stein des Anstoßes! Das neue Cover zu L'Assistante. Unter dem Link L'Assistante erreicht man die Amazon Website. Angezeigt wird ein coverloses Buch mit dem Hinweis "Kein Bild vorhanden". In anderen Shops wurde das Buch gar nicht erst aufgenommen. Im Playstore von Google wird es ganz normal angezeigt.

Kauft man bei Amazon das Buch, so erhält man auch das Buch mit diesem Cover. Nur angezeigt wird es halt nicht. Ärgerlich...einfach ärgerlich, zumal man, auch wenn die Dame auf dem Bild von Andrey Kiselev neben ihrem Slip nur Farbe trägt nicht mehr oder weniger sieht, als trüge sie ein dünnes, hautenges Oberteil. Spießertum? 

Vorerst ist das Buch noch so erhältlich. Der Verkauf wurde jedoch bereits meinerseits gestoppt und es wird in den nächsten Wochen (dauert laut Bookrix bis zu vier Wochen) aus den Shops genommen. Danach wird es dann mit einem abgemilderten Cover erscheinen.

Eure Aimee

L'Assistante I

Bald bei Amazon und in vielen weiteren E-Book-Shops. 
Teil II ist bereits in Arbeit.
L'Assistante

Julienne wurde entlassen. Dabei hatte sie nach einer Therapie gerade erst ihren eigenen Weg gefunden. Doch Hilfe erscheint in Form Christophers, der mit seinem Freund gemeinsam eine Kanzlei führt. 

Für ihn war Sex bisher ein Teil, der zur Liebe gehörte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Julienne weckt in ihm pures Verlangen. Doch...Verlangen wonach? Wird sie ihm zur Gefahr?

Lust, gepaart mit Unsicherheit und Verzweiflung, gefühlter Zurückweisung zeigen Julienne auf, dass eine abgeschlossene Therapie noch lange keine Heilung bedeutet und der Weg ins neue Leben noch lang und steinig werden wird.
Dieses Buch ist bald erhältlich...


Eure Aimee

L'Assistante Part I

Es wird dann wohl die Assistentin

War es zuvor Metamorphose, so ist daraus die Assistentin L'Assistante geworden. 

Die Rohfassung ist fertig gestellt und ich sitze inzwischen seit einigen Tagen dan der Korrektur. Jeder hat so sein Marottchen, auch meinereiner. Habe ich nur eines? Okay, egal.... Eines der meinen ist es, die Texte auszudrucken und handschriftlich zu korrigieren. 

Und nun? Alles in den PC übertragen und...bin ich zufrieden? Ja - nein...jein...

Die Geschichte ist gut, sie ist sehr gut. Die Geschichte ist von mir. Wenn ich bedenke, woraus sie entstanden ist. Oh je...nun...so lernt man dazu. Noch einmal werde ich sicher nicht mit jemand anderem solch ein Projekt beginnen. Mir fehlt noch etwas, allerdings kann ich nicht einmal sagen, was es ist, dass mir fehlt.

Und so wird im Moment erst einmal weiter überlegt... 

Eure Aimee

Neubeginn - Reset

Mein Beitrag zum Januar-Schreibwettbewerb bei Bookrix und, da wir inzwischen ja tatsächlich schon fast Ende Februar haben, das Ergebnis kann ich dieses Mal gleich mitliefern. Ich habe es auf den vierten von zwölf Plätzen geschafft. 

Wenn ich Kritikpunkte bedenke wie...Vötzchen sei zu derb...hey, da hab ich gut abgeschnitten. 

Worum geht es bei Reset?

Reset - ein Neustart - ist der Weg, der Eva noch übrig bleibt. Lange schon hatte ihr altes Leben sie mehr und mehr abgestoßen. Sie wollte nicht mehr das Heimchen am Herd sein. 

Als sie eine neue Chance bekommt, ergreift Eva sie, doch ihre große Liebe will ihr einen Strich durch die Rechnung machen. So bleibt ihr nichts, als auch mit der Liebe abzuschließen.

Was dann geschieht überrascht selbst Eva und zeigt ihr, dass man sich in jeder Hinsicht auf Neues einlassen sollte.


Stimmen zum Buch bei Bookrix:

Lewis Black:
Liebe Aimee, du streichelst den Moment. Wunderbar geschrieben.
Ich liebe es einfach mit welcher Sprache du dem so geilen Spiel Farbe ve…